JOURNALISTIN

AIR-CHECKS BY Radio Primavera

Eigene Sendung am Samstagmorgen
Opener nach den News mit Stau- und Blitzermeldungen bei Radio Primavera
3EBS – Break mit regionalen News bei Radio Primavera
Opener nach den News mit Stau- und Blitzermeldungen bei Radio Primavera
3EBS – Break mit Senderaktion mit Grenzenlos e.V. bei Radio Primavera

ARTIKEL – TV-BEITRÄGE – REPORTERSTÜCKE

„QUERDENKEN“ Demonstration in Miltenberg

16. August 2020- 02:26

MILTENBERG. In Miltenberg kam es heute zu einer Demonstration der Initiative „QUERDENKEN“, deren Ziel es ist auf die Gefährdung der Grundrechte durch die Corona Verordnungen aufmerksam zu machen. Oft in der Kritik der Initiative stehen die Medien und deren Berichterstattungen – diese seien gefälscht, nur darauf aus der Menschheit Angst zu machen und unterm Strich allgemein gelogen. Der Boykott gegen die Medien wurde vor Ort mit Applaus gefeiert – sodass die allgemeine Stimmung aufkam – unsere Reporterin vor Ort zu ignorieren.

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/querdenken-demonstration-in-miltenberg

Gemeinsam 1 Million Artikel für Grenzenlos spenden und gewinnen

3. August 2020

PRIMAVERALAND. Was Gutes tun und dafür belohnt werden: Das geht jetzt bei der gemeinsamen Aktion von Edeka Stenger und Radio Primavera! Wer mithilft, bei den Artikelspenden für „Eins für Grenzenlos“ die Million vollzumachen, kann richtig absahnen. Sechs Einkaufsgutscheine warten in den Aktionswochen auf Sie und beim großen Finale sogar eine traumhafte Ballonfahrt! Also fleißig Artikel spenden bei Edeka Stenger und den Kassenzettel per WhatsApp an Radio Primavera schicken – damit aus „Eins für Grenzenlos“ „1 Million für Grenzenlos“ wird!

Alles fing an im Jahr 2014: Die Regale im Markt von Grenzenlos wurden immer leerer, was Harry Kimmich auf eine Idee brachte: Zusammen mit Walter Stenger entwickelte er eine Kooperation zwischen Edeka Stenger und Grenzenlos, um die Regale wieder zu füllen. „Für uns als regionaler Händler war es natürlich selbstverständlich, dass wir auch in unserer Region hier unseren Beitrag leisten wollen und waren natürlich sofort begeistert von diesem Projekt“, so Edeka Stenger-Geschäftsführer Matthias Stenger. Seitdem können die Kunden beim Bezahlen an der Kasse „1 für Grenzenlos“ sagen und ein Produkt des täglichen Grundbedarfes spenden. Welche genau gebraucht werden, das verraten die großen Plakate, auf denen sechs Artikel abgebildet sind. „Die Kollegin tippt dann eine spezielle Nummer für diesen oder mehrere Spendenartikel ein, sodass wir im Nachgang unterscheiden können, was eine Artikelspende für Grenzenlos oder was ein ganz normaler Verkauf war“, beschreibt Stenger den erstaunlich einfachen Ablauf.

Nach sechs Jahren steht für das Projekt jetzt die millionste Artikelspende an: Das sind pro Woche über 3.000, jährlich sogar 150.000 bis 170.000 Spenden! Matthias Stenger hebt den Zeitpunkt hervor: „Da wir im Moment durch Corona eine sehr bewegende Zeit haben, die leider auch durch viel Kurzarbeit geprägt ist, und wie man liest, auch viele Arbeitsplätze bedroht sind, ist es für uns zumindest in diesem Fall schon fast ein wenig Schicksal, dass ausgerechnet jetzt die eine Million Artikel geknackt werden.“ Und als Anreiz dafür warten tolle Gewinne: Sechs Wochen lang jede Woche ein Einkaufsgutschein im Wert von bis zu 200 Euro.

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/gemeinsam-1-million-artikel-fuer-grenzenlos-spenden-und-gewinnen

„Lafisch Hand und Hand“: Mitmach-Aktion gegen Rassismus in Laufach

26. Juli 2020

LAUFACH. Sich gegen Rassismus zu positionieren, ist in diesen Zeiten wichtiger denn je. Deshalb hatte der Laufacher Jugendrat für heute eine Mitmach-Aktion gegen Rassismus organisiert.„Lafisch Hand und Hand – für ein gemeinsames Miteinander“ heißt die Veranstaltung, bei der eine große Fotocollage erstellt worden ist. Auf den einzelnen Bildern haben die Laufacher Bürger Schilder mit Statements gegen Rassismus gezeigt.

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/lafisch-hand-und-hand-mitmach-aktion-gegen-rassismus-in-laufach

Müllfluten am Aschaffenburger Mainufer!

25. Juli 2020

ASCHAFFENBURG. Am Aschaffenburger Mainufer feiern Wochenende für Wochenende zahlreiche Jugendliche Freitag und Samstagabend. Das große Problem dabei: der Müll. Das städtische Gartenamt kommt mit den Aufräumarbeiten kaum hinterher.

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/muellfluten-am-aschaffenburger-mainufer

So funktioniert das Corona-Testzentrum am Frankfurter Flughafen

8. Juli 2020

FRANKFURT. Bei diesem Thema scheiden sich aktuell die Geister. Sommerurlaub im Ausland ja oder nein. An sich kein Problem, bei vielen steht neben Sonnencreme und Badehose in diesem jahr aber auch ein Corona-Test auf der Urlaubs-To-Do-Liste.  Geht seit kurzem direkt am Frankfurter Flughafen und soll helfen eine Quarantäne nach An- oder Abreise zu vermeiden. 59 Euro kostet der Test – das Ergebniss gibt’s dann innerhalb von ein paar Stunden. Reporterin Shannon Gäde hat sich das Testzentrum für uns genauer angeschaut.

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/so-funktioniert-das-corona-testzentrum-am-frankfurter-flughafen

Nach Leukämie-Martyrium: Henry hat nur einen Wunsch!

2. Juli 2020

MESPELBRUNN. Eine Kindheit im Krankenhaus: Für den kleinen Henry aus Mespüelbrunn ist das leider Realität. Leukämie, etliche Operationen, zahlreiche Therapien und leider auch immer neue Rückschläge hat der Siebenjährige bereits hinter sich. Trotzdem gibt Henry nie auf! Der kleine Kämpfer hat einen großen Wunsch – und der wurde ihm heute vom Verein Gutherzig e.V. erfüllt.

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/nach-leukaemie-martyrium-henry-hat-nur-einen-wunsch

Angriffe, Brände, Explosionen: Reihenweise Hochsitze in Maintal zerstört

2. Juli 2020

MAINTAL. 20 Hochsitze die in einer Nacht zerstört werden – und nicht einfach so: Die Täter gehen gekonnt, strategisch und strikt geplant vor. In Maintal wurden zuletzt wieder drei Hochsitze umgerissen und niedergebrannt. Vor allem unsere Jäger haben darunter zu leiden. Wir haben uns mit Alfred Gebelhardt getroffen – er ist selbst Jäger und weiß, wer sich hinter den Taten verbirgt:

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/angriffe-braende-explosionen-reihenweise-hochsitze-in-maintal-zerstoert

Mit Abstand geht es nicht! – Demo der Veranstaltungsbranche in Frankfurt

23. Juni 2020

FRANKFURT. Mit Abstand geht’s nicht! Ein Statement, mit dem die Veranstaltungsbranche gestern bei einer Kundgebung in Frankfurt auf die katastrophale , wirtschaftliche Situation aufmerksam gemacht hat. Die Branche steht vor dem finanziellen aus und kämpft derzeit ums Überleben. Kulturschaffende, Künstler, Veranstalter, Agenturen und weitere Kulturschaffende sind dem Aufruf von Stefan Schornstein, Veranstalter der Kundgebung, gefolgt.

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/mit-abstand-geht-es-nicht-demo-der-veranstaltungsbranche-in-frankfurt

Corona-Rebellen in Aschaffenburg

9. Mai 2020

ASCHAFFENBURG. Die Corona Krise führt vermehrt zu Kundgebungen von Corona Rebellen, die gegen die Corona Maßnahmen protestieren. In Aschaffenburg waren heute bei einer inoffiziellen Kundgebung 200 Menschen versammelt.

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/corona-rebellen-in-aschaffenburg

#NetzStreikFürsKlima

24. April 2020

BAYERISCHER UNTERMAIN. Durch das Coronavirus ist es unter anderem der Fridays for Future Bewegung nicht möglich, auf die Straßen zu gehen um zu demonstrieren. Wer jetzt aber denkt, das würde die Schüler davon abhalten ihre Meinung zu äußern – der hat sich getäuscht! Heute startet weltweit der Online-Klimastreik. Unter dem Hashtag #NetzStreikFürsKlima finden sich alle zusammen, die ihre Stimme für das Klima einsetzen möchten.

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/netzstreikfuersklima

„Die Opfer waren keine Fremden“ – Zentrale Trauerfeier der Stadt Hanau

4. März 2020

HANAU. Mit der zentralen Trauerfeier im Congress Park Hanau setzen die Stadt Hanau und das Land Hessen heute ein Zeichen der ehrenvollen Anteilnahme für die Opfer des rassistischen Anschlags vom 19.02.2020 in Hanau. Unsere Reporter waren bei der Trauerfeier in Hanau vor Ort.

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/die-opfer-waren-keine-fremden-zentrale-trauerfeier-der-stadt-hanau

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/zentrale-trauerfeier-nach-anschlag-in-hanau-unsere-reporter-vor-ort

Blutbad in Hanau: Unsere Reporter vor Ort

20. Februar 2020

HANAU. In Hanau sind bei einer Schießerei mindestens elf Menschen getötet worden. Offenbar ist auch der mutmaßliche Todesschütze unter den Toten, teilte die Polizei mit. Es gebe keine Hinweise auf weitere Täter. Bis jetzt sind die Hintergründe der Tat noch völlig unklar.  Durch die Schüsse in der Nähe zweier Shisha-Bars sind noch weitere Menschen verletzt worden – teilweise schwer. Unsere Reporterin Shannon Gäde berichtet von einem der Tatorte…

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/blutbad-in-hanau-unsere-reporter-vor-ort-stand-7-uhr

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/blutbad-in-hanau-unsere-reporter-vor-ort-stand-14-uhr

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/blutbad-in-hanau-unsere-reporter-vor-ort-stand-16-uhr-2

Faschingssonntag in Aschaffenburg!

23. Februar 2020

ASCHAFFENBURG. Reporterin Shannon Gäde war beim Faschings-Umzug in Aschaffenburg unterwegs! Ihre Challenge: Unverkleidet hin, aber am Ende so fastnachtlich wie möglich gekleidet sein! Ob’s was geworden ist und die Aschaffenburger ihr dabei helfen konnten, seht ihr hier!

https://www.primavera24.tv/mediathek/video/faschingssonntag-in-aschaffenburg